Die Tour auf die Insel Lewis

mussten wir leider canceln. Als wir am 27.07.2015 in Ullapol ankommen sind wir uns nicht sicher ob Lydias Knie den Belastungen einer Radtour stand hält. Zusätzlich nimmt uns das Wetter die Entscheidung ab. Es ist selbst für schottische Verhältnisse schlecht. Das beste was wir bekommen können ist Nieselregen kombiniert mit Sturm und stark Regen. Es sind also nicht die typischen Schauer, die mehrmals am Tag durchziehen sondern, Dauerregen im Sturmtief, nichts was uns dazu verleiten würde viel Geld für die Fähre zu bezahlen, um uns dann durch Wind und Sturm zu quälen. Zeit um auf etwas besseres Wetter zu warten haben wir leider auch nicht. Das Geld haben wir dann in Fish und Chips bei Chipys in Ullapol umgesetzt, um uns ein wenig zu trösten. Der Trip zum Cape Wrast klappt am nächsten Tag, dann auch nicht weil die kleinen Fischerboote zu kurz sind um unser Santostandem zu transportieren  :-(.schottland_201503